Unsere Gruppen

 Feministischer Lesekreis

Am 3. Mittwoch im Monat um 19:00 Uhr, abwechselnd in deutscher und englischer Sprache

Feminismus beschäftigt sich mit den gesellschaftlichen Strukturen, die zur systematischen Unterdrückung von Frauen* beitragen und damit, wie diese aufgelöst werden können. Im Einzelnen sind davon viele unterschiedliche Themen und Lebensbereiche betroffen und dementsprechend breit gefächert ist auch unser Lesestoff. Da hierbei oft sensible Inhalte besprochen werden, ist ein respektvoller Umgang miteinander von größter Bedeutung.

Wir freuen uns auf euch! In unserer Literaturliste könnt Ihr Euch über unsere bereits gelesene Literatur informieren und inspirieren lassen.

Hello lovely feminist bookclub members,
it’s been an amazing year with all of you and I want to send you a huge thank you for participating ! I’m very grateful for all the different perspectives, opinions and experiences that are shared in our little club and that enrich every discussion. Thank you for your trust and your input. But before I say farewell for this year we still have one meeting to go :) last thing before we all leave for Christmas.

Es war ein erstaunliches Jahr mit Ihnen allen, und ich möchte Ihnen ein großes Dankeschön für Ihre Teilnahme aussprechen! Ich bin sehr dankbar für all die unterschiedlichen Perspektiven, Meinungen und Erfahrungen, die in unserem kleinen Club geteilt werden und die jede Diskussion bereichern. Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen und Ihren Beitrag. Aber bevor ich mich für dieses Jahr verabschiede, haben wir noch ein Treffen vor uns :) eine letzte Sache, bevor wir alle in die Weihnachtsferien gehen.

What do we read and when do we meet?

Was lesen wir und wann treffen wir uns wieder?

Our last meeting will be on the 21st of December: Meeting will be in German at 19.00 at the EWA Frauenzentrum. We’ll be discussing „Frauen der Unterwelt - Queerfeministische Antworten auf Psychiatriegewalt, Sexismus und Ableismus“ by Tine Rahel Völcker (Hg.).


And the new year we’ll start with a classic!
18th of January 2023: Meeting will be in English at 19.00 at the EWA Frauenzentrum. We’ll be discussing „Orlando“ by Virginia Woolf.
I think this one is a great read for Christmas & New Years season. :)

Can’t wait to discuss these with you.

All the best,
Christina

 Unser letztes Treffen wird am 21. Dezember stattfinden: Das Treffen findet auf Deutsch um 19.00 Uhr im EWA Frauenzentrum statt. Wir werden über "Frauen der Unterwelt - Queerfeministische Antworten auf Psychiatriegewalt, Sexismus und Ableismus" von Tine Rahel Völcker (Hg.) diskutieren.

Und das neue Jahr beginnen wir mit einem Klassiker!
18. Januar 2023: Wir treffen uns in englischer Sprache um 19.00 Uhr im EWA Frauenzentrum. Wir werden "Orlando" von Virginia Woolf besprechen.
Ich denke, das ist eine tolle Lektüre für die Weihnachts- und Neujahrszeit :)

Ich kann es kaum erwarten, mit Euch darüber zu diskutieren.

Beim Bücherkauf versuch bitte deinen Buchladen des Herzens zu unterstützen, wenn es dir möglich ist, und nicht Amazon. Ein guter Tipp ist auch https://www.shesaid.de. Beide Bücher gibt es dort. Wir werden nicht von She Said bezahlt, wollen sie aber fördern :)

When buying books try to support your local bookstore instead of ordering at Amazon, if it is somehow possible for you. Both of these books are for example available at SheSaid Bookstore which is an amazing bookshop for female and queer authors https://www.shesaid.de. Not getting payed by them just really like to support them. :)

Lese-Eulen

Am 1. Mittwoch im Monat um 17:00 Uhr

In unserem Lesekreis treffen sich lesebegeisterte Frauen*, die Lust auf einen angeregten Literaturaustausch haben. In den letzten vier Jahren haben wir mehr als 30 Bücher gelesen und besprochen. So ist eine lange und abwechslungsreiche Bücherliste entstanden. Alle Bücher sind in den Berliner Stadtbiblotheken erhältlich.

Liebe LeseEulen,
bei unserem gestrigen Treffen (02.11.2022) haben wir uns schon für Bücher
für Januar und Februar 2023 entschieden:


11. Januar 2023: Fernando Aramburu
„Reise mit Clara durch Deutschland“

01.Februar 2023: Maxim Leo
„Wo wir zu Hause sind“

Doch vorher sehen wir uns am 7. Dezember 2022 und besprechen
Serhij Zhadan „Internat“.


Bis dahin liebe Grüße
Inge

Spiele-Gruppe

Am 2. Dienstag im Monat um 18:00 Uhr

Wir sind eine kleine Gruppe Frauen*, die das gemeinsame Spielen lieben, Spaß miteinander haben und die nette Gesellschaft schätzen. Wir spielen alles - egal ob Kartenspiele, Brettspiele oder Strategiespiele und freuen uns über neue Spielvorschläge. Wenn Du auch Spaß am Spielen hast, bist Du herzlich willkommen!


Selbsthilfegruppe

Bist Du betroffen von emotionalem und sexuellem Missbrauch in der Kindheit und möchtest in einem geschützten Rahmen mit anderen Frauen in einem respektvollen Erfahrungsaustausch kommen?

Wir treffen uns 2x im Monat, freitags von 17.00 - 19.00 Uhr.

Wir freuen uns auf Dich und bitten um vorherige Anmeldung unter: selbsthilfe-mutige-frauen@web.de


Frauendruckwerkstatt Prenzlauer Berg

Dies ist keine offene Gruppe, jedoch finden regelmäßige Ausstellungen statt.


Wir bitten um verbindliche, telefonische Anmeldung unter 030 442 55 42 oder 030 442 80 23. Falls du uns nicht erreichst, sprich gerne auf den Anrufbeantworter oder schreibe uns eine Mail an anmeldung@ewa-frauenzentrum.de.

 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram