Informationen

EWA e.V. - 
Frauenzentrum

Montag - Donnerstag

11:00 Uhr - 22:00 Uhr


Tel.: 030 - 442 80 23

Wege in die Arbeit

Stellenangebote

In unseren Räumen liegen Stellenangebote der Berliner Zeitung und der Infodienst Arbeitsmarkt des WiLa Bonn aus. Aktuelle Stellenangebote der Berliner Frauenprojekte sind ebenfalls einsehbar.


Das EWA e.V.-Frauenenzentrum sucht ab 01.07.2020

  • eine Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin für die Soziale Arbeit für 19,7 Wochenstunden: Stellenausschreibung

  • Reinigungskraft für 7 Stunden im Monat



Neues Angebot:

Coaching per Audio- & Videochat

(WhatsApp, Skype)

ICH BIN GENUG!

HABEN SIE DAS GEFÜHL, SIE KÖNNEN UND WOLLEN

MEHR AUS IHREM LEBEN MACHEN?

Die Herausforderungen der Coronavirus bitten uns eine einmalige Chance: unsere Leben, Werte und Ziele zu überdenken. Im Rahmen unserer Coachingreihe laden wir Sie ein Ihr Können und Wollen zu reflektieren.


EIN PROJEKT ZUR WEITERENTWICKLUNG VON FRAUEN


PERSÖNLICHES COACHING 1 (1,5 ST.)

MEINE WERTE


PERSÖNLICHES COACHING 2 (1,5 ST.)

MEINE STÄRKEN


PERSÖNLICHES COACHING 3 (1,5 ST.)

MEINE BERUFLICHEN PERSPEKTIVEN


Die Teilnahme für arbeitslos gemeldete Frauen ist kostenlos.

Anmeldung und Terminvereinbarung für Juni 2020 unter: svitlana.halusynska@gmx.de

+ 49 176 321 56 659

Den Flyer zum Online-Coaching steht hier als Download bereit.


Workshopreihe

ICH BIN GENUG!
HABEN SIE DAS GEFÜHL, SIE KÖNNEN UND WOLLEN MEHR AUS IHREM LEBEN MACHEN?

Wir helfen Ihnen, besser zu verstehen, welche Fähigkeiten und Kompetenzen Sie bereits besitzen und wie Sie diese besser umsetzen können.


WORKSHOP IV: 7.— 9.09.2020, 10-17 UHR

KOMPETENZDARSTELLUNG IM ANSCHREIBEN


Die Teilnahme für arbeitslos gemeldete Frauen ist kostenlos.


Die Workshops finden im EWA e.V.-Frauenzentrum statt.


Anmeldung unter:

svitlana.halusynska@gmx.de / + 49 176 321 56 659


Den Flyer zur Workshopreihe steht hier als Download bereit.





 

Impressum  |  Datenschutzerklärung

Besucht uns auch auf Facebook, Twitter und Bildungsspender

Facebook Twitter Bildungsspender