EWA's Probebühne sucht Dich!

Das EWA bietet Künstlerinnen, Musikerinnen, Schauspielerinnen, Autorinnen... die Möglichkeit ihr neues Programm, ihr Manuskript oder eine öffentliche  Generalprobe vor einem kleinen, kritischen Frauenpublikum auszuprobieren. Wir sind neugierig auf Dich und geben gerne ein  Feedback.

Melde Dich unter 
030 - 442 55 42.

Veranstaltungen im EWA

Unser aktuelles Veranstaltungsangebot im August / September 2019




Veranstaltungen im August 2019




Mi, 28.08.

10.00 Uhr

Schmetterlingshaus und NaturschutzPark in Marienfelde

EWA on Tour

Fahrkarte AB
Führung 5,-

mit Anmeldung


Wir erkunden den NaturschutzPark auf dem Wildtier- und Naturerlebnispfad mit tollen Ausblicken über die Marienfelder Feldmark. Anschließend können wir das Schmetterlingshaus und den Lehrbienenstand besichtigen.

Fr, 30.08.

11.00 Uhr

"Wenn die Rente nicht zum Leben reicht"

Expertinnenfrühstück

Anmeldung erbeten


Viele Frauen scheuen sich vor Ämtern, zu viel Bürokratismus und Sozialgesetzesregelungen. Lieber nehmen sie die Armutsgrenze billigend in Kauf. Anke Voss ist Rentenberaterin und Präsidentin des Bundesverbandes der Rentenberater e.V. Sie möchte helfen Barrieren und Ängste vor dem Amtsgang zu brechen.




Veranstaltungen im September 2019




Mo, 02.09.

19.00 Uhr

Boys Will Be Boys

Finissage

Gallerie


Nach der erfolgreichen Gemeinschaftsausstellung der Spanierinnen Mariana Acebal, Becky Jaraiz, Paula Jaume, Cristina Vives, der Mexikanerin Victoria Martinez, der Argentinierin Mina Chauveau und den Französinnen Lea Filipo, Gala Ioannou und Lise F., möchten sich die jungen Künstlerinnen bedanken. Letztmals hat man im EWA die Chance, die Bilder der Ladies zu betrachten. Die Experimental-Synth-Pop-Künstlerin Luv Kat sorgt für den musikalischen Abschluss. Nach diesem Abend zieht die Ausstellung zu Frauenkreise e.V. in der Choriner Straße 10, und ggf. nach Göteborg und Leipzig.

Fr, 06.09.

19.00 Uhr

Französisch Feministisches Festival  Fähnchen

Vernissage

Gallerie


Kunst Projekt – “Urban Wild”
Diese Ausstellung wurde gestaltet von den bildenden Künstlerinnen Julie Miammmiam, Emilie Montigny aka TwiG und den Fotografinnen Clara Hugueney, Emilie Brigouleix und Capucine Moyroud aka Capaccio. Musikalisch begleitet wird die Vernissage von der französischen Chanson-Folk-Musikerin Lou Iz.

Mo, 09.09.

19.00 Uhr

Französisch Feministisches Festival  Fähnchen  Europa: Feminismus & Praxis

Vortrag & Debatte

emancipate

mit Anmeldung


„Bas les Pattes“ ist ein feministisches Kollektiv aus Frankreich und „Roseaux“ ein französisch-feministisches Online-Magazin aus Deutschland. Sie werden an diesem Abend eine Diskussion über soziale Probleme in Frankreich und Deutschland führen. Außerdem sind zwei französische Anwältinnen, die in Berlin praktizieren, geladen. Sie werden uns über die sogenannte „Ligue du LOL“ (bekannt als Jung-Herren-Club für Cybermobbing; Vgl. BR24, 2019) und das Abtreibungsrecht der beiden Staaten berichten. Ziel dieser Debatte ist es, auf feministische Herausforderungen des Femonationalismus, den Flirt (und seine Grenze) und auch sexuelle Belästigung einzugehen und Informationen zur praktischen Handlungsweise zu geben.

Mi, 11.09.

10.00 Uhr

Drei-Seen-Wanderung in Strausberg

EWA on Tour

BVG: ABC
Fähre 1,30 €

mit Anmeldung


Wir starten am Bahnhof Strausberg und laufen entlang des Annefließ bis zur Schlagmühle. Von dort geht es durch die Siedlung Postbruch, vorbei am Bötzsee und am Fängersee. Nach einem schönen Waldstück erreichen wir das Ufer des Straussees dem wir bis zur Fähre folgen. Wir setzen über und lassen den Tag in der Altstadt von Strausberg ausklingen. Die Wanderung ist ca. 12 km lang.

Fr, 13.09.

19.00 Uhr

Französisch Feministisches Festival  Fähnchen   J.O.N.C.

Theater & Diskussionsrunde

JONC

mit Anmeldung
(deutsche Untertitel)


J.O.N.C. ist eine kollektive Kreation und Frucht mehrerer Monate Arbeit. Im Rahmen eines Theaterworkshops auf Französisch, und mit Sylvain Fustier, einem Mann als Regisseur, hatten die ausschließlich weiblichen Teilnehmerinnen den Wunsch ihre Erfahrungen als Frau in dieser Gesellschaft und aus ihrem Alltag darzustellen. Dieser Workshop richtete sich an all jene, die an zeitgenössischem Theater interessiert sind. Angefangen von der Idee, über die Entwicklung der Szenen, bis hin zur Darstellung. Das Ensemble von J.O.N.C. ist feministisch queer, besonders und präsentiert uns einzelne Szenen.

Mo, 16.09.

19.00 Uhr

Französisch Feministisches Festival  Fähnchen   Reisebericht und Küche

Offener Treff

Lyon

mit Anmeldung


Clara Hugueney ist deutsch-französische Studentin und seit Juni im EWA-Praktikum. Sie wird uns an diesem Abend über ihre Heimatstadt Lyon berichten und ein paar typische Leckereien für uns vorbereiten.

Do, 19.09.

19.00 Uhr

Französisch Feministisches Festival  Fähnchen

Konzert

Duo
© Morgane & Mélusine

mit Anmeldung


Léa Lacroix und Sabine Margery sind zwei französische Sängerinnen, die euch ihr keltisches und traumhaftes Universum vorstellen werden. Durch traditionelle Lieder, Tanz und Geschichten führen sie euch von der Bretagne über Poitou bis nach Irland.

Mo, 23.09.

19.00 Uhr

Stalking Teil 1 - Was ist Stalking? Wo fängt Stalking an? Wie kann ich mich schützen? Wo finde ich Hilfe?

Vortrag - Themenreihe

ASP

mit Anmeldung


Das Anti-Stalking-Projekt mit Sitz in Berlin-Friedrichshain bietet drei kostenlose Beratungen für Frauen*, die von Stalking und/oder Cyberstalking betroffen sind, an. Außerdem veranstalten sie regelmäßig Themenabende und begleiten Betroffene in einer angeleiteten Selbsthilfegruppe. Das Anti-Stalking-Projekt berät parteilich und feministisch. Sie unterstützen dabei, (Cyber-)Stalking entgegen zu treten. Beate M. Köhler ist Projektleiterin und Dipl.-Sozialpädagogin. Sie wird als Gastdozentin unsere Themenreihe „Stalking“ starten und uns erläutern welche Möglichkeiten es zum Selbstschutz es gibt.

Fr, 27.09.

11.00 Uhr

Ladies kommt zu Tisch

EWA-Frühstück

mit Anmeldung


Am letzten Freitag im Monat findet wieder wie gewohnt unser Frauenfrühstück statt. Gemeinsam essen und reden macht eben glücklich!





Impressum  |  Datenschutzerklärung

Besucht uns auch auf Facebook, Twitter und Bildungsspender

Facebook Twitter Bildungsspender