Öffnungszeiten

siehe Veranstaltungen oder zu erfragen im EWA Frauenzentrum

Tel. 030 - 4425542

Die Galerien im EWA

EWA e.V. besitzt zwei Galerien.
Eine Galerie befindet sich im Treffpunkt im Erdgeschoss, eine weitere Galerie in der 1. Etage.
Hier werden wechselnde Ausstellungen von Künstlerinnen präsentiert.

 

Aktuelle Ausstellung:



vom 15.01.2020 bis 05.03.2020

„SIE“

von  Bernadeta Wdzieczna

 
links               rechts

In ihrer Bildsprache bezieht sich Stargarder Künstlerin Bernadeta Wdzieczna auf Motive, welche Erinnerungen in die Gegenwart hinein thematisieren. Momente von Nostalgie und Vergänglichkeit werden überwunden und die zentrale Aufmerksamkeit auf den Menschen, beziehungsweise das Abbild des Leitmotivs der Frau, also „SIE“ gelenkt. Dabei nutzt die Künstlerin alte Stoffe, wie Baumwolle, Jute und Messingblech, um darauf Personen zu porträtieren. Oftmals gehörte das Material der abgebildeten Person. Das Material wird hier nicht nur physisch, sondern sinnlich-metaphorisch eingesetzt. Für das EWA e.V.-Frauenzentrum stellte Bernadeta Wdzieczna eine Auswahl von Frauenmotiven zusammen. Wir freuen uns, eine international bekannte Künstlerin bis Anfang März zu präsentieren.

Bernadeta Wdzieczna ist Mitglied des polnischen Verbandes bildender Künstler ZPAP. Dieser fördert die „Era Art“ und kooperiert mit Künstlern*innen aus Berlin sowie Mecklenburg. Sie ist Mitbegründerin der Kunstvereinigung „Brama“ in Stargard. Sie ist Schöpferin und Organisatorin des „Art Festivals Stargard“. Außerdem ist sie Kuratorin der Ausstellung ,,Polnische Kunst der Moderne“ in der Rathausgalerie in Reinickendorf. Bernadeta stellte ihre Werke auf über 90 Einzel- und Gruppenausstellungen in Deutschland, Frankreich, Spanien, Holland und Polen aus. Bernadeta Wdzieczna erhielt in Polen 2008 eine Auszeichnung beim Kunstpreis Stargard, 2013 Auszeichnung auf der Internationalen Biennale in Gdynia und beim Internationalen Künstlerwettbewerb „Gdynia 2012“. Ihre Werke befinden sich in Galerien und Privatbesitz im In- und Ausland. Ateliers hat sie in Stargard und Berlin.

Vernissage: Mittwoch 15. Januar 2020 um 19.00 Uhr.


Impressum  |  Datenschutzhinweise

Besucht uns auch auf Facebook, Twitter und Bildungsspender

Facebook Twitter Bildungsspender