Wie alles anfing


EWA der Anfang  Erster Weiblicher Aufbruch
Der Gründungsaufruf für EWA e.V. erfolgte am
3. Dezember 1989 während der legendären Frauenversammlung in der Berliner Volksbühne mit dem Ziel, ein Frauenzentrum im Stadtbezirk Prenzlauer Berg zu etablieren.

EWA e.V. ist ein Wendekind, eine ungestüme Schnellgeburt im Gefolge des mittlerweile legendären Frauentreffens in der Berliner Volksbühne.

 


Am 20.April 1990 feierte EWA ein Gründungsfest
.
Wenig später wurde EWA laut Magistratsbeschluss zu einer "nachgeordneten Einrichtung des Magistrats, Abteilung  Gleichstellung" mit dem Namen
"Erstes Berliner Frauenzentrum"

...und als am 1. Januar 1991 der eingetragene Verein EWA Trägerin des Frauenzentrum wurde, war der erste bürokratische Hürdenlauf geschafft. Gleichzeitig wurde die Vereinsgründung nach "Westrecht" wiederholt und EWA
erhielt den bis heute gültigen Namen
"EWA e.V. Frauenzentrum".


Legendäre Frauenversammlung
EWA e.V. Frauenzentrum  Die EWA-Apfelgeschichte, die zum 15. Jubiläum von
EWA e.V. erschienen ist, könnt ihr hier online nachlesen:
EWA Geschichte 
Außerdem habt ihr die Möglichkeit, euch die Jubiläumsbroschüre als Pdf herunter zu laden:
15 Jahre EWA
...oder sie persönlich im EWA e.V Frauenzentrum ab zu holen,
wir freuen uns auf euch.






Impressum  |  Datenschutzerklärung

Besucht uns auch auf Facebook, Twitter und Bildungsspender

Facebook Twitter Bildungsspender