Öffnungszeiten

siehe Veranstaltungen oder zu erfragen im EWA Frauenzentrum

Tel. 030 - 4425542

Die Galerien im EWA

EWA e.V. besitzt zwei Galerien.
Eine Galerie befindet sich im Treffpunkt im Erdgeschoss, eine weitere Galerie in der 1. Etage.
Hier werden wechselnde Ausstellungen von Künstlerinnen präsentiert.

 

Aktuelle Ausstellung:




vom 03. Juli bis 29. August 2018

Doppelausstellung der Fotografinnen

Ulrike Haußner und Almut Ilsen


 
Foto Vogel

Zweisamkeiten

Die Berliner Künstlerin und Fotografin Ulrike Haußner zeigt in der gemeinsamen Doppelausstellung mit Almut Ilsen Fotografien, die die verborgenen und vertraulich nahen Beziehungen in Natur und Stadt wiederspiegeln. Indem die Künstlerin behutsam die Elemente ins Format setzt und auswählt, scheinen die einfachen Gegenstände eine gewisse Geschichte, eine Beziehung zu erzählen. Mit einem einfühlsamen Blick schafft sie es, Dinge des Alltags und der Flüchtigkeit festzuhalten.

fragil_frugal

Die Fotografin Almut Ilsen präsentiert im EWA-Café eine Auswahl ihrer Scanografien aus der Ausstellung „fragil_frugal“. Dafür hat sie Sommerblumen, Gemüse und einige der an barocke niederländische Stillleben erinnernden Arrangements ausgewählt. Mohn-  und Korn-blumen, Tomaten, Fenchel und Wirsing leuchten vor schwarzem Hintergrund und faszinieren durch ihren Detailreichtum. Die Technik der Scanografie ermöglicht eine enorme Schärfentiefe, die die Textur der abgebildeten Früchte und Blüten fühlbar erscheinen lässt

Vernissage:   Dienstag, 03. Juli 2018 um 19.00 Uhr

 


Impressum  |  Datenschutzerklärung

Besucht uns auch auf Facebook, Twitter und Bildungsspender

Facebook Twitter Bildungsspender